Sehenswertes in Doksy

Freizeit, Ratgeber oder Tagesausflüge in Doksy


Das Schloss

Das Renaissance-Schloss wurde zur heutigen Gestalt vor dem Jahr 1700 umgebaut. Es befindet sich in einem englischen Park. Es hat einen Turm mit einer Zwiebelkuppel. Der Innenraum des Schlosses wurde in den letzten Jahrzehnten rekonstruiert. Heute ist es ein Sitz der Fachlehranstalt und für die Öffentlichkeit unzugänglich. Sein Saal wird zuweilen für kulturelle Zwecke verwendet.



zurück

Das Mácha-Museum

An der Kreuzung der Straßen Komenskeho, Valdstejnska und Machova steht das älteste Haus in Doksy, das Hospitálek. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus mit Schindeldach und Türmchen, welches alle vernichtenden Feuerbrände der Stadt überstand. Das Haus ließ die Gräfin Anna Marie von Heissenstein im Jahre 1669 erbauen. Es war ein herrschaftliches Spital für die Ausgedienten aus dem Kastell. Nachdem es restauriert wurde diente es in den 60er Jahren als Stadtbibliothek und als Karel-Hynek-Mácha-Gedenksaal. Zur Zeit beherbergt es das Mácha-Museum. Innen ist eine Dauerausstellung untergebracht, die dem Leben und literarischem Werk dieses großen romantischen Dichters gewidmet ist.



zurück

Die Statue des heiligen Prokops

Vor dem Museum befindet sich ein restauriertes Original der Statue des hl. Prokops aus dem Jahr 1761. Ursprünglich stand diese in den Feldern südlich von Dubá am Ende der Schlucht Svinská. In ihrer Nähe kam es zum Vatermord, der wahrscheinlich K.H. Mácha zu seinem Gedicht "Máj" als episches Motiv gedient hat. Eine Kopie dieser Statue steht am ursprünglichen Platz.

zurück

Es gibt noch mehr in der Stadt zu sehen

Der Bahnhof von Doksy

Auf dem Bahnhof in Doksy ist der sgn. "Gräfliche Warteraum" zu sehen. Dieser diente der Familie Valdstejn, die sich für die Führung der Eisenbahnstrecke aus Bakov nad Jizerou nach Česká Lípa über Doksy wesentlich einsetzte. (Die Eisenbahnstrecke wurde am 14. 11. 1867 in Betrieb gesetzt.) Im Warteraum befinden sich Bilder mit regionaler Thematik aus dem Jahr 1869 vom Maler Hugo Ullik aus Prag. Den Schlüssel kann man beim Bahnhofsvorsteher bekommen. Der Bahnhof wurde im Jahr 2007 komplett rekonstruiert.

zurück

 

Der Marktplatz von Doksy

Die Häuser am Marktplatz und in den angeschlossenen Straßen stammen erst aus dem 19. Jahrhundert, samt des Rathauses stellten sie bis Mitte des 20. Jahrhunderts ein fantastisches Beispiel des Empirebaustils dar. Leider hat sich die kulturelle und bauliche Barbarei des Kommunismus daran vergangen. Erst im Jahr 1995 wurde der Markt komplett restauriert, die Statue der heiligen Maria im Jahre 1998.

zurück

Marienstatue auf dem Marktplatz

Die Maria-Säule mit Statuen im Barockstil dominiert auf dem Marktplatz. Das Leitmotiv ist die Statue der Jungfrau Maria. Das Original befindet sich in der Kirche des hl. Bartholomäus. Um die Statue herum stehen vier Skulpturen von Heiligen. Johannes der Täufer mit wallendem Mantel auf dem nackten Leib, mit dem Buch in der Hand und einem Lamm zu Füßen, Anton von Padua, in der rechten Hand sein Attribut "Brot des hl. Anton" haltend. Der hl. Florian in der Kleidung des römischen Soldaten mit Vexillum in der linken und Wassereimer in der rechten Hand und der hl. Johannes von Nepomuk mit Palmzweig, Kreuz und Dekanmütze in der rechten Hand.

zurück

Die Kirche des heiligen Bartholomäus

Sie stammt aus der Zeit des böhmischen Frühbarocks (1638). Der Portalhauptaltar aus den Jahren 1670-1680 beinhaltet die Statuette der hl. Maria von Montserrat (sgn. Schwarze Madonna). Erwähnenswert ist auch die alte Orgel, welche aus der Kirche in Kruh hierher übertragen wurde. Sie stammt vom Jahr 1628 und ist eine der ältesten in Nordböhmen. Im Jahre 1992 wurde sie kostspielig restauriert, daran erwarben Deutsche große Verdienste.

zurück

Die Burg Bezděz

Sie gehört ganz unteilbar zum Máchasee. Man findet wohl kaum einen Touristen, der den Ausflug zu dieser Burg noch nicht unternahm. Sie ist in der Saison von 9:00 bis 17:00 Uhr (außer montags) für jeden zugänglich sowie in den Monaten April und September allerdings nur an den Wochenenden von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.


zurück

Alle Unterkünfte am Machasee in Doksy & Stare Splavy: Unterkünfte
>>