Ratgeber Rund um Doksy

Freizeit, Tagesausflüge oder Sehenswertes in Doksy. Fragen und Antworten gibt es hier.

Lichtpflicht

Achtung: In Tschechien gilt eine ganzjährige Lichtpflicht für alle Kraftfahrzeuge. Tagfahrlicht ist auch gestattet. Die "grüne Versicherungskarte" ist keine Pflicht mehr. Die Kfz-Versicherungen empfehlen jedoch, diese trotzdem weiterhin mitzunehmen, da sie bei Unfällen die Schadensabwicklung erheblich erleichtert. Ein D-Schild muss nicht am Fahrzeug angebracht sein, wenn das Fahrzeug ein blaues EU-Kennzeichen hat.

Bahnübergang

"Pozor Vlak" ( Achtung Zug) ...so lautet das Zeichen.

Da blinkt ein weißes Licht und geht einfach nicht aus! Was nun? Ganz einfach: Fahren! Das Blinklicht weist nur auf den Bahnübergang hin. Ansonsten wie überall- bei Rot bleibe steh`n...! Die Bahnübergänge sind oft sehr holprig. Also besser etwas langsamer fahren.




Botschaften

Deutsche Botschaft
Vlašská 19, 118 01 Praha 1, Tel.: 00420 257 531 481, Fax: 00420 257 534 056
Schweizer Botschaft
Pevnostni 7, 162 00 Praha 6, Tel.: 00420 224 311 228, Fax: 00420 224 311 312
Österreichische Botschaft
Viktora Huga 10, 255 43 Praha 5, Tel.: 00420 257 090 511, Fax: 00420 257 316 045




Duty-Free-Shops

Mit dem Beitritt Tschechiens zur EU am 1.5.2004 endete der zollfreie Einkauf im Duty-Free-Shop und auf so genannten Butterfahrten. Duty-Free-Shops gibt es künftig nur noch in den Transitbereichen auf Flughäfen und an der EU-Außengrenze.




Einfuhrbeschränkungen

Reisende, die aus Tschechien nach Deutschland einreisen, müssen sich laut geltenden deutschen Zollbestimmungen bei verschiedenen Produkten (zum Beispiel bei Zigaretten, Alkohol und Kaffee) an die erlaubte Höchstmenge pro Person halten. Folgende Mengen dürfen laut Einreisebestimmungen nicht überschritten werden:
Tabakwaren mit CZ-Steuersiegel: 800 Zigaretten, 400 Zigarillos, 200 Zigarren, 1 kg Rauchtabak

Alkoholische Getränke: 10 Liter Spirituosen, 10 Liter Alkoholhaltige Süßgetränke (Alkopops), 20 Liter Likörwein/Wermutwein, 60 Liter Schaumwein/Sekt, 110 Liter Bier, Wein ohne Begrenzung

Kaffee: 10 kg Kaffee oder kaffeehaltige Produkte

Kraftstoff: Tankinhalt plus 20 Liter in 1(einem) Kanister

Wer mit unerlaubten Mengen vom deutschen Zoll angehalten wird, muß nicht nur die Steuer nachbezahlen - die "geschmuggelte" Ware wird außerdem beschlagnahmt und vernichtet.



Geschwindigkeiten

Die Tschechen sind teilweise sehr gute und vor allem sportliche Fahrer. Am besten versucht ein wenig nach rechts zu fahren wenn´s hinten drängelt und laßt Euch überholen. Aufregen bringt nix!

Stadt
50 km/h
Land
90 km/h
Autobahn (mit Vignette!)
130 km/h
Gespanne, Caravans etc.
80 km/h


Bußgelder in Euro
- Alkohol am Steuer bis zu 450,-
- 20Km/h zu schnell: bis 60,-
- bei Rot über die Ampel gefahren: 90,-
- überholen wo ich`s nicht darf: 90,-
- Unerlaubt geparkt: bis 60,-
- mit eingeschalteten Nebellichtern: ab 7,-

Tipp: Generell gilt - Geld gegen Quittung ( doklad)!


nach oben

Gesundheit und Notruf

Wer nach Tschechien reist, ist dort seit 1.5.2004 genau so krankenversichert wie in Deutschland. Es gelten die gleichen Regeln, auch die freie Arztwahl. Die heimische Krankenkasse zahlt aber nur, was auch in Deutschland zum Leistungskatalog gehört. Deshalb raten die Kassen trotzdem zur Auslandskrankenversicherung, um eventuelle Rücktransporte nicht selbst zahlen zu müssen. Auch Zahnbehandlungen müssen vorher mit der Krankenkasse abgesprochen werden.

ADAC (vom Unfall bis zum Autodiebstahl): (+420) 261 104 351
oder
(+420) 261 104 352
Polizei: 158
ärztlicher Rettungsdienst/Feuerwehr: 112 oder 155



 

 

 

 

Alle Unterkünfte am Machasee in Doksy & Stare Splavy: Unterkünfte
>>